Videos

Die Kampagne "Augen Auf!" soll Bürger auf Verdachtsmomente sensibilisieren.

Wenn Sie also verdächtige Gegenstände oder Personen in Ihrem unmittelbaren Umfeld oder der Umgebung einer jüdischen Einrichtung oder Veranstaltung feststellen, melden Sie dies unverzüglich dem Sicherheitspersonal und den Behörden.

Seien Sie unsere Augen in Ihrem Alltag und helfen Sie, Sicherheit zu gewähren, den Schutz zu verstärken und ggf. Schlimmes zu verhindern.

 

Sie erreichen 24 Stunden an 7 Tagen die Woche:

  • Sicherheitszentrale der IKG Wien: 01-3698526
  • Polizei: 133